Dienstag, November 25, 2008

Hooome

Sweet Home. Da kommste durch die Tür und dein Lieblingstürke steht da am Herd, kocht dir grad ne geile Begrüßungsmahlzeit und 2 Estrellabierchen stehen auch aufm Tisch.



Leute, ich bin wieder daheim, und das bei vereinter BBC!

Los Angeles

Well, auch LA war nice. Geschlafen haben wir for free at skydive Elsinore, danke dafür.
Ansonsten hauptsächlich rumgefahren, Stadt angeguckt, gefressen. Ich hab mich dann auch noch mit Shier, Magee, Tony E. und Marty Murasky an nem geilen Ditch auf ne Session getroffen, und wär mein Knie nich immer noch angeschlagen hätte ich sogar was vor der Cam hinbekommen. Hat dann aber doch nicht sollen sein, dennoch sehr spaßige Session!


Lecker Crowns!


Malibu


Kutsche


Checking durch.. gar nich mal so besonders dieses Malibu..


Luc hat sich mal wieder im URLAUB um 5 ausm Bett gequält um nen schönen Sonnenaufgang zu filmen..


Long Beach oder so


BBC Weltmeererkundungskutta!


Rennstrecke


Elsinore Lake

Mittwoch, November 19, 2008

Skydive Arizona



Soo, AFF Ausbildung nun abgeschlossen. Verdammt, es war ne geile Zeit!
Viel gesehen, viel erlebt, viel gesoffen und viel aus Flugzeugen gesprungen.

Was will man mehr? Die USA haben sich, zumindest im DropZone Umfeld nicht verändert in den letzten 10 Jahren, trotz aller Befürchtungen. Klar gibts nen Haufen Vollidioten hier drüben, aber eben nur sehr wenige davon an den DZ's..

Ich lass jetzt einfach mal die Fotos sprechen.
Big Thankyous to Justine for beeing herself and lotsa Drinks, Coop for great food, Jay and the rest for a good time and a save feeling up there, Wes for filming and Fotos..etc etc! Skydive Eloy: See you soon!

Bin nun in Los Angeles und werde hier noch ein paar Tage auf dem Rollbrett verbringen, update soon!


Luc getting ready for landing.


Pull..


Hangover in the first Load, Justines fault ;-)


DVS represent


Later!


Hangover..


..gone!


Had to do this.. Fiederlings on tour :-D


Luc n Hennah


Hier gibts Betties!


Getting started in the Tunnel


Traumspot!!


Huette


Hier gibts Sonnenuntergänge!


Lee, Luc and Jared


Neues Baby!


Lovely Camaro


Place to be!


Next Stop!

Sonntag, November 09, 2008

Up there..

Well, langsam ist es dann wohl offiziell, Luc is down with skydivin'!


From my 3rd Aff-Jump. (also, 4er Sprung inkl. Tandem)
Click Me!

Angefangen Vorgestern mit 14 Minuten im Windtunnel, was schonmal geil war. Danach dann ab in die Luft, Tandem. Fuckin' awsome, wie man hier wohl so sagen würde. Danach dann 6 Stunden Bodenkurs, viel Theorie, aber natürlich viel Interessanter als zB Fahrschule. Dann wars das erstmal, Gestern wars zu windig für uns Anfänger zum hochgehen, also gings stattdessen Heute morgen los. 7.30 Uhr antreten, dann Briefing, mein Zeug schnappen und ab zum Flugzeug mit 2 Lehrern. Im Flugzeug macht man sich dann natürlich n bisschen in die Hose, also nochmal ein ganz anderes feeling als vorm Tandem wo mir natürlich auch ein klein wenig mulmig zumute war in dem Moment wo dann auf 13.000 Fuß die Schiebetür vom Flieger aufgemacht wird und du da jetzt raus sollst.
Erster Sprung alleine (also, mit 2 Leuten dabei die dir in der Luft per Handzeichen Anweisungen geben wenn nötig) war total geil, man hat sobald man ausm Flieger raus ist auch keine Zeit mehr um irgendwie Angst zu bekommen. Adrenalin in den Adern und ab, Schirm-Ziehen muss mehrmals "angetäuscht" werden, aka 3 practise - pulls, dann ein bisschen vorwärts fliegen etc.. nach deinen guten 55 Sekunden wirds dann Zeit zum ziehen und ab da ists dann recht gechillt, unterm Schirm ist man dann so ab 3000-4000 Fuß und kann quasi herumdüsen und sich orientieren um in richtung Landezone zu steuern. Bisher bei allen 3 Sprüngen die ich Heute gemacht hab immer aufs "green" geschafft und ohne probleme gelandet, sehr zur freude meines immer noch leicht angeschlagenen Knies. Ansonsten war der 2e Sprung (diemsal nur noch ein Instructor dabei) etwas unstabil, und ich hab von meinem gebrieften Zeug (also, alles was ich so erledigen sprich üben oder lernen soll während dieses Sprungs) versäumt meine 2e Drehung zu machen, demnach nur eine geschafft und dann war ich schon in meiner Schirm-zieh-Höhe. Dennoch ok, und der dritte Sprung war dann einfach nur geil und hat riesenbock gemacht..

Well, jetzt geh ich rüber an die Bar!
Holla and laterrr..

Mittwoch, November 05, 2008

LA to Desert

So, nachdem ich ja recht chic nach einem mehr als angenehmen Flug in LA angekommen war, gings am nächsten morgen erstmal weiter nach Eloy, Arizona.
Hier an der Drop Zone schnell eingelebt und erstmal ein paar Tage nichts zu tun, ausser dem üblichen PC Scheiß um euch zB. auf www.skateboardmsm.de/tv mit frischen Clips bei Laune zu halten (siehe Paddylack).

Morgen fange ich dann mit meiner Ausbildung an, AFF baby! Sprich, ich mach meinen Fallschirmspringerschein oder wie auch immer das auf deutsch wohl heißen mag.
Also, more to come!


DAS war die Vorspeise. Wasn Flug. Und dann gabs da noch den ein oder anderen Film, zB "Wanted", der mich Effektmäßig so geschockt hat dass ich dabei nicht essen konnte, sondern regelmäßig 5 Minuten Luft holen musste, und "Dark Knight" der mir gezeigt hat dass die Welt mit Ledger einen mehr als unglaublichen Schauspieler verloren hat..



Deserskies..


More Desert.


Some Cheesy Dessert.


Deseeeert!


Auto.

Obama

...did it! Nachdem ich mir hier schon wieder von 21 - 40 Jährigen Amis Zitate wie "ja dieser Obama ist doch verantwortlich für den Irak Krieg und die Verluste gewesen hab ich gehört" oder "ich wünschte Bush wäre weiterhin an der Macht, unter ihm hatten wir wenigstens ne funktionierende Wirtschaft" anhören musste, wobei mir klar wurde dass die Amis teilweise von ihrem aktuellen Wirtschaftzusammenbruch noch gar nichts wissen, davon wohl erst in einigen Wochen etwas mitbekommen und es dann auf Obama schieben bin ich jetzt trotz allem erleichtert dass er es gepackt hat.

Auch geile kleine Amerika Anekdote:

Wir gehen Fastfood essen beim Burgerladen. Guacamoleburger, sehr geil übrigens. Da kommt Truckerclichedude rein, setzt seinen fetten Arsch an den Tisch und fängt an seine 2-Menues plus extra Freedomfries portion zu essen. Wir verlassen bald darauf den Laden um vor der Tür seinen Monster-LKW vorzufinden, dessen Motor läuft. Schlimm genug, da der gute schon seit 10 Minuten am fressen ist. Doch als wir ihn dann darauf hinweisen, macht er sich fast über uns lustig und meint nur "Ach, das ist doch klar, den lass ich immer an, ich muss Sprit sparen, der verbraucht sauviel beim an und ausmachen" - ?!?!?!?!?! OK, ich polier dir jetzt mal deine fette Fresse du Stück Scheiße, ich muss Energie loswerden.

Ja, so ist das hier im schönen Arizona. Abgesehen davon gehts mir sehr gut, doch davon, wie immer, die Tage mehr..
(zu eurer Aufklärung, ich hab erstens viel PC Scheiß zu tun im Moment, zb kommt sehr bald ein Trailer to a web near you, auf den ihr schon sehr gespannt seid. Ihr wisst es nur noch nicht. Ausserdem hab ich vor MIT Fotos zu bloggen, doch vergess ich immer mein Kabel im Zelt...)

Holla and out, ich trink weiter dieses Pisszeug was sie hier Bier nennen. :-D

Montag, November 03, 2008

Buelent Clip Online

Hell yeah, checkt den neuen Buelent-Carhartt Clip!



Ach ja, da vermiss ich meine BBC doch direkt wieder. Momentan befinde ich mich in Eloy, Arizona. Mitten im Nirgendwo, auch Wüste genannt. Mehr dazu aber später..schließlich schulde ich euch auch noch Italienpics!