Sonntag, September 30, 2007

Besuch

Wir haben einen kleinen neuen Gartenmitbewohner..

Congrats Alex!

Alex Mizurov ist Deutscher Meister 2007 nachdem er Heute bei den COS Cup Finals in Hamburg den 2en Platz gemacht hat. Louis ist ja wie erwähnt ausgefallen und gewonnen hat heute der Lemming. Yannik wurde 3er..

Fresh Italientour



Nachdem ich für 10 Tage in Barcelona war hieß es: Ab ins Flugzeug und über München nach Verona fliegen, wo ich mich mit dem Rest des Fresh Teams (also Lakai, Matix und DVS) treffen sollte. Gleich beim ausrollen meines Fliegers konnte ich die Jungs gegenüber aus ihrem Flieger steigen sehen, was das treffen natürlich leicht machte.
Nachdem Philipp und unser Mann vor Ort, Mauro, einen zusätzlichen Van besorgt hatten konnten wir aufbrechen in Richtung Bozen. Dort gings dann nach einem kleinen Snack auf der Autobahn direkt Streetskaten. Erste Footage konnte gesammelt werden und neben einem lustigen Bankspot wurde noch am 4 Flat 4 doubleset gemosht, spaßige Sache. Abends wurden wir dann in Meran mit leckeren Nudeln und Bierchen empfangen. Recht müde gings dann auch nach einer relaxten Pokersession in die Betten, auch wenn der ein oder andere gern noch den anliegenden Skatepark mit Flutlicht geshreddet wäre, doch dieser war leider für den Contest frisch gestrichen worden. Freitag düsten wir dann wieder nach Verona um dort Footage und Fotos zu sammeln. An einem Spot inkl. Low to high Ledge und ähnlichem wurde nun lustig gemosht und Sonne getankt.
Am Samstag war dann ein bisschen relaxen angesagt und wir blieben in Meran. Stadtbummeln, Skatepark und Miniramp Session! Abends war dann auch Contestparty nach den Qualifikations..


Wes


Minirampsession und Kaffee


Partymob


Luc und Elisa



ScoobyDoobyDanny, Ilja und Armin

Contest:
Den Shoebrand-Battle-Contest am Sonntag rockten wir dann wie es sich gehört. Danny flog in seinem Teamrun mit Laif und noch einem Italienischen Lakai Fahrer dickste Sw Bs Flips über die Hip und Nollie Heelflips übers große Table als wärs die einfachste Sache der Welt, wärend Laif das kleine Table mit sw Kick und Heelflips überflog. BenWes cruiste den Parcour ab als hätte er einen Clown gefrühstückt, leichter Gay-Touch a la Jack Sparrow und Surferstyle inkl.! Mensch, was haben wir gelacht, von mir bekam er (Ich hab gejudged) dann auch einfach mal 105 von 100 Punkten.


Ausblick


Crowd


Die Megashow lieferten dann aber natürlich die DVS Germanys Jungs, in diesem Fall waren angetreten Armin Löwenstein, Ilja und Klüsendorf. Da hagelte es Tricks, so schnell konnte man kaum gucken. Klüsi flog mal eben Hardflips übers Table bis ins Flat, Armin machte Cab Heelflips über die Hip und Ilja nahm jedes Rail und jede Ledge mit die sich finden lies. Best Trick Contest an den hohen 6ern wurde dann nochmal von allen gerockt, Ich klatschte ein paar Fakie Heelflips, wenn auch ohne Erfolg dank netter Wheelbytes, Klüsendorf bombte Nollie Bs Heelflip und gewinnen konnte dann am Ende Brian mit FS Bigspin. 500€ fürn Best Trick und
2500 Scheine für unser Team DVS die den 1en Platz machten, geile Sache! Abends war dann noch Zeit in Iljas 18en Geburtstag reinzufeiern. Nach einem ausgiebigem Essen auf Fresh Kosten


Nahrung


SadoMasoLuc


Rechnung

schnappten wir uns also Eric als Local und gingen in die City. Eine Eisdiele war dann unser Place und wir tranken feucht-frölich für 220€ in Iljas Volljährigkeit hinein.


Bau ma nen Turm, wa?


Karusellfun Ilja und Laif


Karusellfun Luc und Armin


Am nächsten Tag hatten dann viele einen Durchhänger. Es ging erneut nach Verona doch aufgrund von Polizeikick am Curbspot und Kater hatten dann nur wenige Bock auf die weiteren Spots. Klüsi klatschte trotzdem einen dicken Banger auf das 10er Rail und auch an der Hubba passierte noch der ein oder andere Trick, während ich mich hinter der Kamera versteckte..



Genießt die Show


Hübsches Ding


Klüsi und Danny, ahnt Sommerfelds Shirt!


Für die letzten 2 Tage verlegten wir unsere Unterkunft dann nach Verona in eine Jugenherberge. Von hier aus konnten wir dann alle nochmal richtig Gas geben und sammelten auch sowohl an einem Channelgap, an einem Stufenspot, einem Channelcurb und co nochmal ganz ordentliche Footage. Ingos Kamera wurde langsam ebenfalls heiß und alle konnten mit zufriedenen Gesichtern noch einmal lecker zusammen Essen gehen und dann am nächsten Morgen die Heimreise antreten.


Klüsi und Luc


Wie immer eine sehr spaßige und auch erfolgreiche Tour bei der wohl jeder auf seine Kosten gekommen ist, danke ans Team für ne gute Zeit und Phil für die Organisation. Vor allem aber auch nochmal dickes Lob an die Italiencrew, die uns zu guten Spots und in lustige Eisdielen gebracht hat!

Freitag, September 28, 2007

Man kann..

mit NIEMANDEM auf der Welt so gut PACHTY machen wie mit Anja R.! 2 Flaschen Rotwein, bissle Schnaps und Bier und Musik, wahlweise K.I.Z., Reagge, Dancehall, HipHop oder Bowie bis Tribalistas. IMMER guuuude Laaaaune! So muss das.



Trotzdem großes SOOORRRAAY nach Hamburg, ich weiß ihr hättet mich gebraucht da drüben und ich hätte auch echt gerne 5.1 gesehn. Michel: Mach ma so ne Copy klar, halber Fresh Part = meine Footy und Paco und so ;-)

Ansonsten wünsch ich allen in Hamburg nen guuudes Weekend! Stiiiiimmung!
Achja, Tjark: Bitte ruf mich mal an. Ist wichtig und ich vergess es dauernd.

Tour Part One

So hier erstmal der Barcelona Teil meines kleinen Trips in den letzten 3 Wochen.
Es war eine geile Zeit wie immer, auch wenn ich die letzten Tage in Barcelona mehr mit Strandchillung als mit Skaten verbracht hab, was aber auch daran lag dass Mark sich ne Lebensmittelvergiftung eingefangen hatte.

Dennoch konnten wir vor allem in den ersten Tagen ordentlich Footage sammeln und hatten ne Menge Spaß. Ich hab 2 Never Been Dones die Macba 4er Filmen können (Hinter der Cam..) und auch sonst ist ne Menge passiert. King of Barcelona war ebenfalls ganz nice, auch wenn ich davon hauptsächlich die Finalparty mitbekommen hab, wo's ordentlich abging.

Pics:


Flies..


Dollin, immer mit Sprühdose am Start


Strandposer


Strandposerine


Barca by night


Luc und der schönste und mächtigste Mann Barcelonas.. wir lieben dich Werner!


Milz probiert im Moment neue Drogen aus, oder so.


Vielleicht hat er die Jägermeisterparty mit Dollin und Luc auch einfach nicht überstanden


King of Barcelona, Macba


Wohl eine meiner letzten Santssessions, mit Jan und Pancho

Donnerstag, September 27, 2007

In Willich

So,
bin zurück aus Italien. Tour war der Hammer aber dazu später mehr. Heute erstmal Film gucken, dem Regen lauschen und mit meinen Bros und Bronessen schnacken.

Achja, gute Besserung an Louis, der für mich mit seinem Verletzungsbedingten Ausfall beim COS Cup am kommenden Weekend einfach jetzt schon Winner ist.
Only he deserved it ;-)

Mittwoch, September 19, 2007

On the way

Sooo,
heut nochmal flott ne Runde Strand und lecker gekocht mit Mark, dann noch nen Move gefilmt und gleich ab ins Bettchen, morgen frueh gehts dann los nach Verona, Italien.

Hier noch nen Pic ausm Club vom Weekend, irgendwo im Netz gefunden, Luc und Agatha


Wieso lern ich eig immer und ueberall Leute aus Brasilien kennen die komischerweise auch schonmal in Itacare waren? Komische Sache..
Willich kennt hingegen nie jemand :-D

Samstag, September 15, 2007

King of Barcelona

Nach leichtem Kater heute war der Plan: MOSCHEN! Leider war Lucas dann doch ein bisschen zu muede, dafuer hat Mark das 12er Rail mit dem gnarly Boden, welches vor allem noch Jungfraeulich war bearbeitet. Gute Sache.. Danach dann an den Forum Low To Highs beide noch nen Move verhaftet und gut gelaunt zum Macba gepusht um die letzten Minuten vom King of Barcelona Contest mitzubekommen. Mega crowded wars! Tielsch getroffen und natuerlich alle die man sonst so kennt liefen rum, Wennning, Jani, Pfanner, Nadine, Milz (mit FRISCHEN Klamotten), Ruben etc pp. Dann gings erstmal kurz ins Hotel mit Olli (nicht schlecht.. man goennt sich ja sonst nix) um einerseits meine Schuhe abzuholen die der Gute mir netterweise aus Deutschland mitgebracht hat und ausserdem mal eben ne Copy vom neuen Transworld abzugreifen. Das ist GUUUT! Smolik ist ien Styler. Aber Hallo. Und zu Guzman sag ich nur: Gnaaaaaarly. Aber Hallohallo!

Ich hab grad ausgang weil Mark weiblichen Besuch hat und dorke gleich mal zum Macba, treff mich mit Basti, Pfanner und Konsorten und dann gehts zur DC Party. Ich hoffe, die wird GUUUT!

Over and Out..

Freitag, September 14, 2007

Durchhaenger

Gaehn. Ey wasn los heute? Gestern mit Mark erst am Fondo gewesen wo er mal ein bisschen Zielgenauigkeit bei grossen Ollies bewiesen hat und dann Abend mega geil gekocht. Dicken Salat mit Haenchenbruststreifen, Chicken Nuggets mit Barbecuesauce und Bratkartoffeln. Danach bei "Kanack Attack" (guuter Film) den Abend ausklingen lassen und frueh eingepennt, da wir heute in Corneilla die Bloecke moschen gehen wollten. Das Wetter heute war allerdings dann mal sehr Germanylike. Grauer Himmel, Wind..nix hier Stimmung und so! Nach langer Metrofahrt waren wir dann auch beide ultra unmotiviert am Spot, hatten Stress mit unsren SetUps und sind am Ende nur von Spot zu Spot gedorkt um NICHTS zu machen. Frustessen bei Mc Doof hat dann den Tag gerettet. Jetzt sitz ich am Macba um die Ecke im Netzcafe und hinten an den Bloecken gehts ordentlich ab mit Aufbauaction fuer Morgen. Wers noch nicht mitbekommen hat: Kind of Barcelona Contest "Secret Spot" sind, ganz einfallsreich, die Macba 4er Bloecke. DANACH soll es dann an nen andren Spot gehen und spaeter nochmal zurueck zur Finalsession an die 4er. 2 Meter runterspringen ist ja auch das perfekte Warmup fuern Curbspot um danach dann aus 2 Metern runterzuspringen. Hm. Ja. Genau. Wer hat denn bei der Planung wieder zu tief ins Glas geguckt?

Sehr schoen ist das Herr Tielsch morgen kommt und mir hoffentlich neue Schuhe mitbringt, juhuu!
Later..

Mittwoch, September 12, 2007

Sunshine!

Juhuu, Sommer ist zurueck! Zumindest hier in Barcelona ists mega heiss, direkt mal nen leichten Sonnenbrand abgeholt. Die ersten 2 Tage hier waren schon die Oberbombe, erst schoen Footage vor der Cam gesammelt und dann hinter die Cam verdrueckt um nicht nur 2 Bombenlines vom Froelich zu filmen, sondern auch 2 NeverBeenDones down die Macba 4er. Und das ist gar nicht so einfach.. Helder und Paco did it, geile Sache!

Heute mal ein bisschen chillen nachdem ich Gestern mit Jan, Mark, Chris, Anja und co ein wenig in der City war und es heute auch einfach wieder unertraeglich heiss ist.
Mehr gibbet die Tage,
Luc

Sonntag, September 09, 2007

Köln und Magnapop

Nachdem ich vorgestern ne Runde im Dorf war

Luc und Resa

gings Gestern Mittag mit Eric nach Köln. Leider brauchten wir sage und schreibe 3 Stunden bis Köln, dank einer Vollsperrung der Autobahn. Well, damit war die allgemeine Motivation schon ziemlich weit unten, und als wir auf Danny,


Marc und Tielsch


sowie Ingo und co trafen war auch Danny schon von einer Stufensession ziemlich angeschlagen. Weiter gings zu einigen Upcurbs und einem Channelgap wo ich nen Heelflip eintüten konnte und bald darauf gings auch schon wieder zurück. Etwas verplanter Tag dank des Staus.

Danny's Schuh

Danach war dann der Plan mit Babsi, Anja, Daniel und Dana ins Magna Pop nach Krefeld zu fahren. Super geile Party, vergleichbar mit der Bass Culture und nun auch monatlich, Loop Troop waren natürlich auch da, HAAAMMERABEND!





Jetzt muss ich schnell packen, in 30 Minuten gehts endlich los: Barcelona bis zum 20en und dann mit DVS/Fresh nach Italien. Das wird ein Spaß. Ich hoffe ich komme unterwegs zum bloggen, later!

Dienstag, September 04, 2007

Im Norden


Hinfahrt, 260 Km Gradeaus, danke.

Whoaaa, was ein Weekend mal wieder! Donnerstag gings nach einem lustigen Partyabend im Nightparc


Rocking MG!

dann am Nachmittag los in Richtung Aurich. Bei Keno im Ostfriesland angekommen war der Plan dann natürlich: Clubbing! Bier auf und erst noch bei Frauke grillen dann innen Club, leider wars dort komplett Menschenleer ausser uns. Wir bestellten uns also kurzerhand ein paar Freunde an der Bar und hatten so doch noch nen lustigen Abend, chillung vor der Polizeiwache bis zum gekickt werden und anschließender Freibadeinbruch natürlich inklusive!


Luc, Frauke, komische Farben.


Kilian Heuberger - neuestes Mitglied der Blueman Group


Kilian Heuberger - hier noch bei dem Versuch Blau zu werden


"Oh was ist das?".. "Kann man bestimmt lustig drauf klettern.." .. "ABfluuuug"

Freitag dann bisschen in der Halle gecruist und dann bei Frauke nen Filmchen geguckt, danach wieder angefangen zu trinken. Freudiges Frau Horst spielen brachte uns dann auf den richtigen Pegel um erneut das Dinis bzw vorher noch die Bowlingbahn zu rocken.


In Aurich geht der Alkohol nich leer, näynäynäy!

Samstag dann auf auf nach Hamburg, ich musste fahren weil Kilian beim SchnickSchnackSchnuck gewonnen hatte und Sap, Anna, Keno und Nils die andere Karre unsicher machten. Bei BenWes angekommen erstmal mit Danny und Pedder aufm Dach gechillt



und dann ab auffen Kiez.

Paaarty


Tjarkbaby!

Drunken Game of SKATE war super witzig, bin mal straight ins Finale gekommen und hab dann da irgendwie verpeilt weiter mitzumachen, 4er Platz, passt oder? Laufen konnte ich jedenfalls nicht mehr, aber war auch nicht allzu schwer Keno den Lappen rauszuhauen hihi!
Danach Filmrisshausen, irgendwann verplant mit Conny


von der Party am Hafen wieder zum Kiez gedorkt und dann abgedriftet zu Ben.
Labskaus Jam am Sonntag war auch witzig, doch wegen Regen und langer bevorstehender Autofahrt sind Kilian und ich dann aber etwas früher abgehauen.
Dazu sag ich nur: "Eyyy, alter! Das sieht aus wie...irgendwas."

Montag, September 03, 2007

MSM

Hab ich eigentlich schon erwähnt wie FETT ich die neue Monster finde? Ich glaub sogar, das hab ich schon. Egal, nochmal: Guter Job!

Nach 4 Stunden Terrorautofahrt mit Kilian sind wir wieder im Lande. Aurich und Hamburg war der shit, Bericht und Fotos morgen!