Donnerstag, April 26, 2007

Nightsession

Ja, ich bin immernoch hier. Heute wollten Keno und ich uns eigentlich bereits zu dieser Stunde in Hannover befinden, um mit Dennis Laaß noch was rollen zu gehen bevor wir von dort aus morgen offiziell auf Tour sind.
EDIT: Ich bin noch hier, weil meine Boards zwar pünktlichst losgeschickt wurden, aber die liebe Post mal wieder uncool war. Daher kommt mein Stuff erst um 17 Uhr..argh..

Naja, ich hab die Zeit mal genutzt und euch einen kleinen Clip zu basteln mit ein paar Eindrücken unserer Nightsession Gestern Abend. Wir haben uns nämlich einen schicken Generator besorgt und machen diesen Sommer die Nacht zum Tage! Erwartet keine Banger, denn die Session fand nach einem laaangen Tag in Bergisch Gladbach mit Gentsch, Willow, Bös und co statt.

Viel Spaß, Comments erwünscht. David: Bedien dich, wenn du magst. Kann dir den Clip auch irgendwo nochmal Hochladen..

Nightsession / Testing the Generator

Add to My Profile | More Videos

Dienstag, April 24, 2007

Heißer April

Wie warm ist es eigentlich? Der April macht dieses Jahr echt was er will.

Genutzt haben wir das bei diversen Trips nach Bonn und Umgebung - unter anderem mit Gentsch und co - dann gings mal Morgens um 8 Uhr mit Malte und Marcel schwimmen, Abends Billiard spielen und zwischendurch Rollbrett spielen. Auch in Ddorf am Hbf waren wir mal wieder um footage zu sammeln und am Weekend gings dann einerseits ins Delta und Samstag ins Projekt auf die Hiphopparty. Beides sehr nette Abende, immer gerne wieder. Ich sitze seit 9 Uhr am Rechner und bastel Videofootage zusammen etc, also keine Lust auf langen Text. Enjoi them Bilders!



Billiardizzle


Joa.. wo parken wir jetzt..hmmm..


Bonn Warmupspot


Benni und Manu im Delta


Klingeling... - Verschlafener Ahlfeldt meldet sich: Wasn los? Luc: Ja, lass ma los hier, komm ma runter mit Susi und lass ins Projekt! Ahli: Nee, voll durch und so. - Halbe Stunde später standen beide Top-Dressed im Club.. So lieb ich euch!


Whoa wie ihr beiden gedanced habt.. hammer!


Salami mit neuer Frise


Am See in Köln mit Jenny, Malte und Nora

Freitag, April 20, 2007

2 Years

Happy Birthday an meinen Blog und an Aba, der ebenfalls Heute Geburtstag hat.

Ansonsten sehr gechillte Tage seit Hamburg, gechillte Skatesessions mit Malte und Marcel (Speiserdog) und viel rumgecruise. Allerdings nich viel Footage gesammelt, nur Malte konnte Vorgestern ne Line in Düsseldorf eintüten. Dann waren wir noch Billiard spielen und genießen einfach alle unsre freie Zeit. (Ätsch an alle die noch Schule und Klausuren haben..)

Morgen gehts dann wieder auf Mission, erst in Köln mit Gentsch was Knipsen (Rieche ich da ein längst überfälliges Limited-Mag debut? ;-)) und dann Abends HipHop Pachty im Projekt. Junge..

Donnerstag, April 19, 2007

Über den Dächern der Hansestadt


Whoa! Besser spät als nie hau ich euch heut den Hamburg Bericht um die Ohren, und eins sei gesagt: Das war eine verdammt gute Zeit mal wieder!
Probleme gabs lediglich bei der Abfahrt in Dortmund, hier zitiere ich faule Sau mal eben Danny..

Also hier so um halb 6 losgezogen in Richtung Dortmund zu Eric. Als wir gerade losfahren wollten --> Eric's Auto kaputt. Geil ey. Pannentyp meinte das liegt am Schlüssel. Nun gut wir also mit meinem Auto aufgebrochen und nach ca. 30 Minuten ruft Ingo an und sagt, dass er Eric's Zweitschlüssel hätte. Zurück nach Dortmund weil ich mich doch auch so gerne auf der Fahrt schon betrinken wollte. Schnell noch was bei Subway geholt und dann, wie sollte es anders sein, springt der Wagen auch mit dem neuen Schlüssel nicht an. Wohl doch Motorproblem. So Pannentypen haben aber auch echt mal keinen Plan. Oke also wieder mit meinem Wagen zum 2 Mal losgefahren. Und ja, mir fehlten die Worte um beschreiben zu können wie kacke ich das doch alles fand zumal wir ja zu diesem Zeitpunkt eigentlich bereits bei Ben in Hamburg sein wollten.

Tja, wie ihr seht war ich dann der einzige der sich ein paar Bier im Auto gönnen konnte, während sich Danny und Eric einen IPod-Trash-Musik Battle lieferten, bei dem dann zwischen Hardcore, Metal, House, Techno, Hiphop, Comedy und Schlagern alles lief was man sich vorstellen konnte! Als wir endlich in Hamburg beim Benni Wessler ankamen war dieser bereits totmüde zu seiner Freundin umgezogen und stattdessen erwartete uns ein Sixpack-trinkender Keno Ringering in dessen freundlich zur Verfügung gestellter Bude und schaute N-TV. Ehm.. ok. Jedenfalls kurze Begrüßung und ab aufn Kiez, Keno zeigte uns ein bisschen die Stadt und wir landeten schließlich in der Cobra-Bar auf nen Mexikaner (der mir noch das ganze Wochenende Spaß bescherte). Freitag morgen dann erstmal wieder aufn Kiez um beim Ludda mit Bageln und Kakao zu Frühstücken, sehr nett. Dann war skateboarding auf dem Plan und wir trafen uns mit Ben und checkten bei bestem Wetter ein paar Spots aus. Abends dann erstmal mit ein paar Girls die Eric noch von einem alten Malle Trip kannte auf ne Uni Party, wo leider nur Informatik-Kurs-Deppen (Ich war auch im Info Kurs, aber..ihr wisst was für typen ich meine) und Wanne-Be-Partymenschen zu YMCA und co "tanzten", wobei max 10 Leute gleichzeitig aufm Dancefloor waren. Keno, Danny, Benni und ich nutzen dann das günstige Astra um uns schnell aufn ordentliches Level zu bringen und dann ab dafür aufn Hamburger Berg. Dort wars dann natürlich richtig geil, super cool Party gemacht und zwischen Party - Hiphop - und Rockschuppen hin und her getingelt.


Missi-Dampfer


Ludda lebt auch im Chaos, hehe


die heißeste Boyband der Welt


Aufgewacht bin ich dann im 5 Stock des Treppenhauses vor Herrn Wesslers Tür. Ehm.. ok, war wohl der letzte der nach Hause kam weil alle verloren und dann hat keiner mehr aufgemacht, wie ich ins Treppenhaus gekommen bin bleibt wohl ewig ein Rätsel.
Morgens gings dann zum Frühstück über eine Leiter von Bens Balkon aus aufs Dach, denn von dort konnte man über die Menschenmassen rund um die Rote Flora gucken direkt am Schulterblatt - dazu Sonne und gute Homies, welch ein paar schöne Stunden wir dort oben hatten. Das Fernglas spielte dabei auch eine grße Rolle, hehe!
Next Day Skateboarding war dann sogar noch geiler, da auch die Morphium Crew dabei war, also Karl, Phong, Henning, Klüsendorf und co! Ne Menge Spaß gehabt und leider zu viel Zeit hinter statt vor der Videocam verbracht, aber naja, so ist das mit dem "Doppeljob". Abends kam Klüsi dann auch mit auffe Party und wir rockten den Berg sowie den Kiez ein weiteres Mal, diesmal wachte ich Mittags aufm Dach bei Wes auf, denn wir guckten uns dann mit dem letzten 6er von dort den Sonnenaufgang an, nur das alle danach in ihre Betten ging, ich aber mal wieder in einen unweckbaren Schlaf fiel...


Ben hat legga gekocht


Sunshine


Roofdays


Roofdays #2


Pachtypeople


Es wird Hell aufm Kiez



the Game war auch am Set

Sonntag waren dann alle etwas Partyangeschlagen, bis auf Ben der direkt mal weiter Gas geben konnte und den ein oder anderen Move verhaftete. Ich fand dann auch noch meinen Spot und konnte schnell nen gechillten Trick eintüten, bevor es dann in Richtung Heimat ging inkl. der typischen Musikpeitsche im Auto.
Dank geht Raus an BenWes und Mitbewohner, die Morphium Jungs und natürlich Keno, Danny und Eric für ne gute Zeit!

Montag, April 16, 2007

Siggi

I know ihr wartet auf Hamburg Bericht, kommt auch später noch. Erstmal aber noch ein Nachtrag zu Paris gefunden bei Pannemän: Siggi Schere Sw Treflip bail! (Ja, SWITCH)
Filmed by Flo/Mufando

Donnerstag, April 12, 2007

Arthur et un perroquet



Paris! Geil! Spontane Entscheidung hab ich da getroffen, aber mal wieder hat sich bezahlt gemacht dass ich nicht groß überlegt hab und einfach hingeflogen bin.
4 Tage Skateboarding, Party, PizzaHut und Crepes mit Nob Szombati, Mizurov, Jonas, Denki, Siggi, Eric, Stefan, Flo, Pannemän, Kalle und co sind schon was geiles!

Party ging zwar nicht soviel da einfach alles zu teuer ist und wir auch nicht wirklich den Plan hatten wo man hinkann, sodass wir bei unsrem Partyabendversuch leider statt vor ner "Nicht Touri Dizze" vorm Moulin Rouge landeten - but Spaß hatten wir dennoch massig. Ich hab echt wieder nen Haufen neuer Freunde gefunden, Mieze ist trotz des "großen Durchbruchs" aufm Teppich geblieben und nen super Tüp inkl. der richtigen Portion ASSI im Blut, Nob ist eine coole Sau, Siggi macht die schönsten sw Treflips und weiß wie man sich ins Koma säuft, Panneman war der Einzige neben mir der nicht auf das krasse Niveau bei jeder Session klarkam, Kalle ist ne kleine Hardflipstylersau, Stefan ist ein super netter gechillter Tüp, Malleboy-Jonas muss man erlebt haben und Denki kann plötzlich einiges mehr als nur Contests fahren! Nur Eric ist ein Spasti, aber das wisst ihr ja. Ich lass ma die Fotos sprechen und packe meine Koffer, heut Abend gehts mit Keno, Eric und Danny Richtung Hamburg..


Szombati - One Foot Backsmith


Loch im Haus. La Defense.


What..


Funspot


Ledge


What? Luc mit Pornobizstyle


Ok.. der Hennessy war dann doch zuviel, zumindest gemixt mit Weinbrandt und Whiskey..
(Nein, dass bin nicht ich!)


Mizurov und Luc at Moulin Rouge


Gaylords


Sigfried


Eric, Luc, Panneman und Kalle


Crew und Locals

Dienstag, April 10, 2007

I'm home

So, bin wieder in Germany. Muss erstmal Buelent und Mark anrufen, denn mit Barcelona wird wohl nix. Hab immernoch nicht meine Kohle und nebenbei wird's auch zeitlich zu knapp, ich muss echt noch was lernen. Also ihr beiden, wenn ihr das lest wisst ihr Bescheid - erreich euch nich!

Paris Bericht kommt später oder morgen..

Donnerstag, April 05, 2007

Welcome to Paris

Yeeha, gut angekommen, bisschen Gepäckstres aber dann alles easy. Erster Skatetag bei viel Sonne und leider anfänglichen Mutter-will-nicht-auf-Achse-Problemen dennoch sehr spaßig, lange Manualsession bei dir leider nix ging aber dann noch den ein oder andren Banger beobachten können und mich mehr oder weniger auf komplett neues SetUp und neue Schuhe eingefahren, ab morgen wird geackert!

Be prepared.

Auch schön: Positive Kritiken zum ersten wirklich offiziellen Videojob ausserhalb der Skateboarding Welt bekommen, danke BMW!

läider, Mr Mizurov will wieder an seinen Rechner aight..

Mittwoch, April 04, 2007

Wburg in town


NASCH

Am weekend waren Hach, Aba und Nasch hergekommen. Freitag gings nur ins Pierrot auf ein paar Bier und für mich und Anja dann noch auf nen Abstecher zu Livi auf die Party, wo's auf jeden fall sehr lustig war.
Samstag war dann erstmal meet and greet am Schiller angesagt, wo zusätzlich der "Back from Barcelona" Bröxkes einen unglaublichen Trick klargemacht hat. Und den auch noch relativ clean..you'll get to see it some time. Dann gings zum New Spot wo dann dicke Session angesagt war, Keno und Danny waren auch noch zu unsrem Mob hinzugestoßen und so machte der ein oder andere ein Bierchen auf und genoss die Sonne wärend der Rest eifrig filmte, fotografierte (Eric war auch noch am Set) und skatete.


Danny, Maurice, Michalowski und Abu


Hach und Eric at work with Nosegrinding Keno Ringeringbingding

Abends war dann die Bermuda Nacht der Plan, wobei die Entscheidung schwer fiel - Saids Party habe ich sehr ungerne verpasst. Dennoch war der Abend der Wahnsinn, wer schonmal mit den Würzburgern feiern war weiß was abgeht, und wenn dann auch noch Krefeld und selbst Aurich hinzu kommen passieren die geilsten Geschichten. Leider war Nasch recht früh verschwunden und wachte wohl irgendwann im Krankenwagen auf..mehr dazu sicherlich auf Hachs Blog.


Luc und Babsi


Auch bei Keno ist mal Schluss mit lustig..


Danny der alte Ladychecker


Luc, Verstopfungspedder und Anja


Pille und Hachi

Sonntag fuhren wir dann nach Düsseldorf wo Andi, Scheske, Suzuki und sogar Marcel long time no see Speiser die Gruppe ergänzten. Nach endlosen SKATE Games und ein bisschen Footage von Michalowski fuhren wir dann nach Neuss, wo aber alle erstmal eher auf Eis essen eingestellt waren, abgesehen von Mirko und Scheske die sich eine runde Gap hüpfen nicht nehmen liessen. Next und Final Spot waren dann die Neusser Redbanks, wo ich noch nen flotten Blunt Fakie spielen konnte und Michalowski Nollie Bigspins verhaftete, während Marcel an den Wänden herumrannte. Ehm..ok!

Das wars dann auch für Würzburg, danke dass ihr da wart Jungs, hat Spaß gemacht. Jetzt sind wir wieder dran mit vorbeikommen.. Spicecastle 07 coming soon!

Montag schnappte ich mir dann nochmal die Localjungs und es ging nach Bonn, wo mal soooo viel Footage gesammelt wurde, es wollte gar nicht mehr aufhören. Malte legte zb seine Line beim 5en Versuch hin, ich toppte dann mit meiner beim 3en und so weiter, von der Session an der Barriere ganz zu schweigen, super Tag Homies, danke.

Über Dienstag rede ich nicht. Verfahren, Stau, Regen, Unmotivation aufgrund des grauen Himmels, Kälte, Verfahren, Nervenzusammenbruch, Schlafen.

Dafür geht es heut Abend nach Paris, alright?