Mittwoch, November 29, 2006

Ballerschund

Die Bild ist echt einfach zu geil. WASISDENNLOSBEIEUCH?

Aber, seht hier bei David..

Pfff.

Relaxing

Joa, in der letzten Zeit echt mal wieder ein bisschen chillen können. Aufgrund von Festplattenterror konnte ich nicht an der Reell DVD arbeiten, und bin ausserdem krank. Also war neben lernen und gammeln nicht viel los:

- Kino (Borat, ganz witzig)
- Eindhovensession
- Frölich war zu Besuch, Billiard spielen und so
- Klettern gewesen





Adieu.

Dienstag, November 28, 2006

Heard You

tach,
ich bin caspar und komm aus düsseldorf,
und lese häufiger deinen block, kannst du vielleicht den link posten?

http://www.duesseldorf-braucht-einen-skatepark.de/


danke
caspar


Dann haut mal in die Tasten Freunde!

Nebenbei noch was neues: Seit heute bin ich officially on Blueprint Skateboards via Effix Distribution! Nachdem ich leider eine Absage von Wemsor kassierte, und er mir mitteilen musste das der Deal mit 24/7 wohl nicht laufen wird aufgrund von Budget Krempel (Danke trotzdem noch mal Digger für deine Mühen) hab ich mich mal mit Hannes in Verbindung gesetzt und das hab ich nun davon! Schicke Blueprintplanken darf ich mir nun an meine Trucks schrauben, yeeha..
Und dann war ich noch in Eindhoven mit Malte, KAlle und Maurice: WIR HATTEN DEN ÜBERSPAß! Danke nochmal an alle, das war ne Brachtlike Session!

Freitag, November 24, 2006

Premiere #2

Heut Abend ist die zweite Premiere des Here We Are Videos.
Und Gestern ist mir doch tatsächlich einfach mal wieder ne Festplatte kaputt gegangen. Hallo? Was soll das? Ätzend. All meine Musik, Skatevideos und sogar ein Teil alte Footage ist einfach weg. Ich versuch gleich mit Janosch zusammen nochmal mein bestes die Daten zu retten..

Heute ist dann auch der Halfpipe Part im Video, allerdings sind die kleinen Fehler in den Farben (woher sie auch wieder kommen mögen, hab extra mit nem nagelneuen Monitor gearbeitet diesmal, und auf diesem sind die Farben astrein gewesen) sowie der ein oder andre Fehler im Outro konnte aufgrund der kaputten Festplatte allerdings noch nicht behoben werden. Ich frag mich auch, ob das nun überhaupt noch möglich ist. Ätzend sowas.

I'm totally stressed, essen gehen bei Oma bevors nach Venlo geht wird mir gut tun. Vielleicht auch die Zwei Wochenendtage an denen ich wohl zum chillen gezwungen werde. You guys know why..
Out.

Mittwoch, November 22, 2006

Outfitstöckchen

"Ja und Herr Fiederling, welcher ab heute ja auch wieder mehr zeit haben dürfte..."

Recht hat er der Yannik, also, here we go:


Lieblingsoutfit:

1. Reell Winter Jacket, mit Pelz und so! Ein muss..
2. PAKS Purple Butterfly Shirt, Represent Baby!
3. Reell Dogtag. Nuff said.
4. Bling Uhr aus Brasilien. Wert: 2 €!
5. Sykum X-Hill Schlangenleder. Wert: Unbezahlbar
6. Reell Barfly Starblue. Geilste Waschung und sitzt so gut, yeah.

Das wars auch schon. Stöckchen geht weiter an..hm wer hatte es denn noch nicht?
Danny, Kathi und Eric!

Montag, November 20, 2006

SOTY?

Also, auf Skateboard.de gibt es nun die Umfrage zum Skater of the Year 2006. Doch da frag ich mich: Wer ist denn für die Nominierungen verantwortlich? Diese wären:

Deutschland:

- Alex Mizurov
- Lem Villemin
- Jürgen Horrwarth
- Willow
- Andi Welther
- Michael Mackrodt
- Yannick Schall
- Mack McKelton
- Kilian Heuberger
- Max Beinhofer
- David Lee Young
- Wilko Grüning
- Dardan Sabovic
- Flo Marfaing
- Jeremy Reinhard
- Stephan Günther
- Mark Frölich
- Benni Dittrich
- Sascha Müller
- Jan Kliewer


So, da frag ich mich nun bei manchem Namen was er da zu suchen hat. Erstens, sollten die Wähler (ihr, wir!) doch wohl einfach aus jedem Skater in Deutschland wählen können oder nicht? Und wenn man eine Vorauswahl trifft, dann sollte diese irgendwie ordentlicher gemacht werden. Da gibt es den ein oder anderen Namen in der oben abgebildeten Liste von dem hab ich dieses Jahr rein garnichts gehört. Oder er hatte vielleicht 1-2 Fotos in gängigen Skateboardmagazinen und wurde evtl. mal bei Skateboardgeruechte.de erwähnt, wegen eines Sponsorenwechsels. Ok. Dann gibt es Leute, die dort oben nicht auftauchen, die hatten dieses Jahr schon 2 Videoparts (inkl. dem ein oder anderen Trick, den Deutschland vorher noch nicht von einem Landsmann gesehen hat, (abgesehen von Florentin, aber der steht ja fast ausser Konkurrenz)) und ein dickes Interview im MSM, sowie unzählige Pics in gängigen Deutschen Skateboardmagazinen. Nach einem Gespräch über dieses Thema mit einem Homie von mir aus Köln, wurde dann noch etwas seltsames klar: Wieso tauchen da oben nur Leute auf die für ES, OSIRIS, GLOBE, ADIDAS UND ETNIES fahren? Ich sehe da niemanden der für LAKAI, DVS, DC ODER CIRCA unterwegs ist. (Das sind verschiedene Vertriebe, für alle nichtwissenden) Von nationalen Companies sprech ich garnicht erst. Ich zitiere: "ob da sponsoren die finger im spiel hatten?" - Ja, das scheint mir auch so.

Sagt mir wenn ich falsch liege, aber irgendetwas stinkt da doch wieder gewaltig nach BIZNEZZSHIT. Meine Wahl habe ich getroffen, und ich sage euch, die Person taucht nicht da oben auf. Auch wenn da natürlich ein paar Leute wie Günni (What a comeback!), Frölich (guckt euch die JART AD an und euch wird ein kalter Schauer über den Rücken laufen) Kilian (ich hatte beim Reell Video einfach so viel footage, dass ich 3 Songs hätte benutzen müssen, um alles zu verwenden - und er hat noch einen Batzen A-Footy fürs Trap Video über) oder Mieze (..nuff said) dabeistehen, die diese Auszeichnung auf jeden Fall verdient haben.

Das war sie

-> DAS WAR DIE BESTE PARTY DES JAHRES. Obwohl Purple Premiere war ja auch dieses Jahr.. Naja sagen wir eine der Besten, aber hallo. Mehr dazu wenn ich pics bekommen hab.

Freitag, November 17, 2006

WuTAL!

Besser spät als nie. Und auch nur ne Kurzfassung, wie ihr wisst steckte ich die ganze Woche im Videostress..

Wuppertalcontest was a Blast! Wie immer. Anja und ich haben beim Frölus gepennt und eine nette Bleibe bei ihm gefunden, wie immer. Contest lief auch super, alle wiedergetroffen, mit den Jungs das ein oder andre Bierchen verhaftet nud dann nen super run gehabt. Im Final liefs dann sogar noch besser, aber irgendwie landete ich dann doch nur auf dem 9en. sind auch alle furchtbar abgegangen, muss ich schon sagen. Am Ende hat Frölich dieses Jahr gewonnen, vor Ewest. Das Freut mich ganz besonders, denn letztes Jahr wars ja andersrum. Die Aftershowparty die Möllers da annen Start bringen wollte kam nicht so recht in die Gänge, sodass Frölich, Mosh, Anja und ich weiterzogen in den Bloomclub. Da Gabs dann Partymusik inkl. Justin und allem was das Herz begehrt, super Abend. Achja, ein großes Danke von Michalowski geht an Frölich, denn nachdem Michalowski den Best Trick Contest mit sw flip bs 5050 und nollieflip boardslide das Rail runter klargemacht hatte bekam er nicht wie letztes Jahr 200€, sondern nur ein T-Shirt. Hallo? Wasn da los? Jedenfalls hat Mark ihm dann was von seinem Preisgeld abgegeben. Das nenn ich mal Fair. Mark ist halt so, wenn er mal was hat dann verschenkt er es. Wenns Mark gut geht geht's seinen Friends auch gut, glaubma. Freu mich schon auf Morgen Abend wenn alle wieder am Start sind, wenn's heißt: HERE WE R!

Donnerstag, November 16, 2006

Trailer

Here We R! Trailer auf YouTube, Samstag ist die Premiere!
18.11.06 wer es immernoch nicht mitbekommen hat..
See you there, biiig party!



Anclicken für größeres Bild!

Freitag, November 10, 2006

HERE WE R!

die Premiere steht. Das video auch bis dahin, hoffe ich. Mein Zeitplan:
Samstag Footage bekommen von Kilian, Sonntag Nacht Tomeks Part fertig machen, Montag Kilians Part machen und für Matheklausur lernen, Dienstag meinen Part machen, Mittwoch Mixpart und Outro machen, Pre-Version Rendern, Donnerstag zu Reell also zu den Chefs, alles besprechen und angucken. Samstag Premiere. Achja, und dieses Weekend ist noch Contest in Wuppertal. Und ich fühl mich krank. Meine Englisch Lehrerin sagt ich bin zu faul. Noch Fragen?



Click for big Flyer!

Notruf Blog

Wahnsinn was ich da eben beim Piraten gefunden habe. Da könnte ich mich Stundenlang durchlesen und mich alle paar Minuten kaputtlachen! Hier mal ein kleiner Auszug aus dem Blog von Herrn Steel:

Wo bin ich? - Vol II
Jemand fragte in den Kommentaren, ob wir nicht die Möglichkeit haben Handys zu orten. Richtig, können wir in bestimmten Situationen machen. Aber nicht in solchen:

"Polizeinotruf."
Eine männliche Stimme, leicht nuschelnd. "Hallooooo. Können Sie mal mein Handy orten? Ich weiss gar nicht mehr, wo ich hier bin...."

Mittwoch, November 08, 2006

Wer sich..

..mein kleines Interview aufgrund nicht vorhandenem Adobe Acrobat Reader nicht bei Taped ansehen konnte, oder einfach aufgrund von NULLAHNUNGVONPCUNDSO (Ja, sowas gibts scheinbar noch), der kann jetzt auf www.sykum.com in der News Section selbiges einfach mal durchclicken. Ganz simpel!

Dienstag, November 07, 2006

Die Party des Jahres

..war es letztendlich leider doch nicht. Dennoch war es eine Wahnsinnsparty, und das einzige was ihr den Titel versaut hat war der Umstand, dass es Probleme mit dem Alkohol gab. Irgendwie waren die Besitzer, die Maurice, Schielin und Tobi versprochen hatten dass der Alkohol gar nicht leer werden kann bei nur 250 Leuten, falsch informiert gewesen was da auf sie zukommt. Denn von den Gästen hat glaub ich keiner nicht getrunken, sondern jeder wirklich alles aus seinem Frei-Saufen-Deal rausgeholt. Demnach ging um 2 Uhr der Jägermeister dem Ende zu, der Vodka sowie RedBull folgten um 3 und um 4 gabs dann sogar kein Pils mehr. Letztendlich war das halb so dramatisch, denn bis dahin war ich sowieso schon full - wie ihr den Bildern entnehmen könnt. Dennoch hatte ich mir diesmal vorgenommen mit den härteren Sachen erst gegen eben 3 oder 4 anzufangen, damit ich den Abend voll genießen kann.. Demnach bekam ich nur 3-4 appetizer Vodka RedBull und ein paar Tequila ab, neben dem ganzen Bier! Aber, who cares! Die Location war der Oberhammer, und wurde nur noch durch die Musikauswahl getoppt: Justin to the fullest, Backstreetboys, guter HipHop und sogar Sachen wie Jump in my car von David Hasselhoff liefen! Eyy! Dancefloor gerockt haben wir, glaubma!


Janosch und Anja


Und los!


Les Ladies


Ähh..


Ahh..


Oooh..


Anni und Christina


Der Don Schielin


Give Us Drinks!


Luc und Simon


Martin und Röx


Jonny lag da rum. Ich meinte Mund auf! Er machte auf...


Floor


Aha!

Montag, November 06, 2006

Das Brett

So, nach der kleinen Preview Version ist die offizielle Folge Eins nun online bei der Gerüchteküche. Ich finds geil, reinschauen!

Samstag, November 04, 2006

Wenn doch nur..

..Mätti das sehen könnte. Aber eigentlich bin ich sicher, dass er es sieht oder gesehen hat. Schönen Gruß Homie, btw!

Fingerboarding bei ZDF, Featuring Karl und co!

Hammer.

Red Fucking Dragons!

Gestern war Red Dragon Canada Demo in Münster. Ich hab mich also mit Danny und Rick zusammengetan und ab gings in die Stauschlacht. fast 4 Stunden Fahrt bis wir in Münster waren, ätzend. In der Halle dann erstmal ordentlich "Here We R" Flyer verteilt und Poster aufgehängt und dann allen Hallo gesagt. Viele waren da, sogar die KIELUNIT, Mieze, Yannik, Didi und Herr Titus persönlich liefen herum.

Ich Depp bin dann leider nach ein paar Minuten Skaten umgeknickt, und bin vom Skateparcour an die Bar umgezogen. Tilmann versorgte mich mit Long Island Iceteas und die Schmerzen ließen nach! Geil von dir, Danke! Dann schnell mit Wemsor geschnackt, denn wenn ich Glück habe macht er mir nen Deal in Bezug auf Boards klar. Mal Daumendrücken alle bitte ;-)

Danach dann viel mit Michel geschnackt, rumgelaufen, Tombola angeguckt, Kim hat nen Kickflip in Hochhackigen Stiefeln gestanden und auch sonst viel gelacht. Meine digipics beweisen dass ich die restlichen Stunden des verschwommenen Abends wohl mit Game Of Skate Weltmeister Mizurov und dem Herren Deutschen Meister Yannik Schall an der Bar gechillt hab. Mein Gesichtsausdruck beweist dass ich Gestern den Titel in Besofski-of-the-Evening geholt hab. Oder?


Alex und Luc, und ein Schoppenschröderbackground.


Red Fucking Dragons! Nice Dudes..


Longislandtillman.


Kiel(nachwuchs)Unit und Luc


Thekendudes. KielUNIT.

Mittwoch, November 01, 2006

Luxemburg

Luxemburg war ein voller Erfolg. Leider standen Eric und ich aufm Hinweg schon bevor wir Patrick (Bös) in Köln abholen konnten ewig im Stau. Viele Kurzgeschichten als Hörbuch von Stephen King machten die Fahrt etwas spannender..
Als wir dann irgendwann Freitag Nacht inn Trier bei Alex ankamen, der uns mit Schlafplätzen versorgte waren wir natürlich alle schon ziemlich geschafft. Wir quatschten noch ein paar Stunden vor uns hin und schliefen dann alle ein. Samstag gings dann los nach Luxemburg City, zusammen mit Michi (Dufner). Den Tag verbrachten wir dann mit Footage sammeln ohne Ende, vielen lustigen Gesprächen und allem was man sonst noch so an einem Skatetag tut. Abends ließen Patrick, Eric und ich die Party dann Party sein und bestellten lieber Pizza.
Sonntag war derbster Regen angekündigt, doch als wir am nächsten Morgen die Augen aufmachten schien die Sonne vom blausten Himmel ever herab! Demnach konnten wir noch einmal Footage sammeln gehen, und genossen einen weiteren Wundervollen Tag. Eric hat über 10 Fotos machen können, von jedem 2-4 Sachen. Das ist doch mal ne Ausbeute für 2 Tage, oder?

Da ich keine Digi mit hatte gibts jetzt nur Videosnippets:
Wer mehr schöne Bilder sehen will, der gucke bei ERIC!


Blendenquatsch


Bös Bluntslide


Lüc Heelflipping, doch leider wurden wir gekickt bevor ich ihn ausfahren konnte


Herbst aller


Ihr wollt gar nicht wissen auf was Michi da gleich draufhüpft!


Bös(er) Bail.