Montag, Mai 29, 2006

Odliaut

..ich muss neuerdings immer eine Wortbestätigung beim bloggen eingeben. Das Wort heute lautet Odliaut. Passend für diesen Eintrag, bei dem mir nichts andres einfallen wollte.


Donnerstag schon kam also ma' Maan Abu straight from Spicecastle vorbei! Da ich immernoch die Nachwirkungen der Campusparty spürte machten wir nicht mehr viel, abgesehen von einem gechillten Abstecher zur Rampe, wo wir mit Pips noch ne Runde rollten. Abends dann mit Anja 24 geguckt und ich muss sagen wir werden immer süchtiger..

Freitag wars natürlich am Regnen. Also fuhren wir nach langem Überlegen nach Venlo in die Halle. Dort dann eine der längsten Sessions seit langem gefahren, zusammen mit Aba, Ahlfeldt, Rixen, Maurice und co. Paar neue Moves in der Miniramp gelernt und ne derbe Kickersession mit dem Doktor gefahren!
Abends war der Plan dann ins Meilenstein zu fahren. Sogar Maurice, Rixen, Ahlfeldt und Susi konnten wir überreden! Maurice quetschte sich in einen Pulli und Schuhe von Pips, da im Meilenstein bekanntermaßen eine sogenannte "Partygarderobe" erwartet wird.


Meiner Meinung nach muss man einfach versuchen feminin auszusehen oder ne Hegel-Unisex Frisur haben..aber naja. Zu Rixen sagte ich natürlich dasselbe, und dass er sich keine Baggy Jeans oder XXL Klamotten anziehen kann. Gesagt getan, so stand Rixen dann auf einmal Lattendicht im CityFellas XXXXL Gangstershirt, PellePelle Zipper mit Kapuze und Baggyhose samt Skateschuhen auf dem Dancefloor neben mir. Hallo?! Wie er an den Türstehern vorbeigekommen ist? "Der Doktor kommt überall rein.." - Na dann Prost.


Doktor B und LegoLuc

Spaßig wars auch mal Heine, Koro, Manu, Said, Elflein und co wiederzutreffen. Lang ists her Jungs, auf das wir mal wieder öfter einen trinken gehn!
Ausserdem fand ich mich irgendwann neben Leslie und Pips aufm Technofloor wieder, wo dann der Rest des Abends mit Rumgehüpfe verbracht wurde..oje. Aber witzig wars allemal!


Heine und Abu


Milesstone


Killerblick-Manu und Luc


LesPop Love


Pille Popstar und Dr B!


La Ladies und Mr Baramu

Killerabend, abgesehen von der 50-Minütigen Warteaktion draussen, weil ein paar Leute beleidigt spielen mussten..


Chill-Meuter am HBF

Samstag fuhren wir dann, dank Wetter, doch nicht wie geplant mit REELL nach Hasselt. Stattdessen gings in die Lagerhalle in MG wo wir uns einen netten Kicker und ähnliches bauten und neben Maurice, Ahlfeldt und mir vor allem Rixen ordentlich was auspackte! Das wird ein Sponsorme-Tape, aber HALLO!


Michael Rixen alias Doktor B. - Switch Kickflip

Abends passierte bei uns dann nicht viel, denn ich fühlte mich leicht krank und es ging auch nicht wirklich irgendwas. Dafür fuhren wir dann aber am Sonntag nach Hasselt, leider allerdings ohne Aba, der nämlich am Nachmittag schon die Heimreise antreten musste. Dank Map24.de verfuhren wir (Susi, Ahlfeldt, Rixen, Fabian und ich) uns auf dem Hinweg allerdings schon so krass, dass wir ganze 3 Stunden für die 100 km bis Belgien brauchten! Irgendwie wars aber doch lustig, auch wenn der "Skateplaza" in Hasselt lange nicht so geil ist wie er auf den Fotos aussah. Leider viele verpushte Obstacles, wie 5er Ledges die einen direkt in den Boden schießen oder Kicker vor Rails die einen mal locker einen Meter über das Rail befördern, sodass man sich sicher ein Board bei jedem Lipslide-Versuch brechen würde. Guter Versuch und nah dran - Aber immernoch nicht der wahr gewordene Traum...

Am Ende dieses ewigen Weekends war ich dann natürlich total geschafft, da wir uns auf dem Rückweg auch noch genauso dämlich verfahren haben wie auf dem Hinweg. Dank Technopeitsche im Auto hatten wir aber trotzdem eine Menge zu lachen. Dickes Danke an Susi, die einfach mal ihren freien Sonnentag dafür eintauschte, uns stinkendes Skaterpack durch die Gegend zu kutschieren!
Jetzt bin ich echt krank und geh wieder ins Bett.

Freitag, Mai 26, 2006

Campus Deluxe

Am Mittwoch gings nach einer "Regen-Trocken-Regen-Trocken" - Skatetour durch Roermond und Viersen direkt nach Bochum. Der Plan für den Abend war mit Babsi und co auf die Campusparty ihrer Uni zu gehen. Nachdem wir uns also mit Wein und Bier aufgewärmt hatten, zogen wir bei leichtem Nieselregen los. An der Uni angekommen musste ich direkt feststellen, dass Babsi nicht zu viel versprochen hatte: Menschenmassen, mehrere Bühnen mit Live Reggea, HipHop und Rock Musik, Feuerwerk, Essen, Party! Wir stürzten uns also in die Menge, tranken leckeres Bananen- und Cocosbier am African-Stand und erlebten komische Gewitter-Abenteuer in einem Leeren Gebäude, wo wir den Weg nach draussen anhand der Horrofilmstyle-Türbeschriftungen fanden: Chemie Labor, Laboratorium, Versuchslabor und co...

"Da geh ich nich runter. Da is grünes Licht."




Meine Lieblingsschwestern..





Auf jeden Fall ein netter Abend, an dessen Ende wir uns noch die leckerste Thunfischpizza unseres Lebens gönnten. Dank an Babs für die Gastfreundschaft! Trotzdem kann das Wetter mal sowas von nach Hause gehn!

Wann

Wann schaff ichs eigentlich endlich mal die Ostfriesen zu besuchen? Danny -> next Weekend oder so? Komm erstmal ausm Urlaub zurück! Wo wir grad bei den Ostfriesen sind: Keno hat ein Interview in der aktuellen Ausgabe des MSM, also, unbedingt kaufen!

Luc und Keno in Budapest

Foto geklaut von Skateboard.de

Donnerstag, Mai 25, 2006

Sowas von

Ich werde am Samstag sowas von nach Hasselt fahren! Big T, meld dich mal wenn du das hier liest, aber eins sei gesagt: Ich will dahin, koste es was es wolle. Wetter: Sei brav..

Big Opening

Dienstag, Mai 23, 2006

Lachen kostet den Job

Einfach ein absoluter Brüller. Ist Niederländisch (oder aus Belgien?), aber ist auch eigentlich egal was gesagt wird. Als Vorwissen sollte reichen dass es eine Talkshow ist bei der es um ein ernstes Thema geht, um Krebs. Kehlkopfkrebs zB..
Und dass der Moderator nach der Show seinen Job los war!

Hier clicken.

Mal Bloggen

ich weiß, Blog wird total vernachlässigt momentan - Aber mein PC ist immernoch im Sack und es ist immer ein Riesenakt die Fotos auf den alten Rechner hier zu bekommen und co..
Dennoch gibt's jetzt mal einen Bericht der letzten Woche.

Donnerstag gings mit Andi und Mirko ne Runde durch Düsseldorf und Neuss um mal ein paar neue Spots auszuchecken. Nur gucken allerdings.

Andi und Mirko working on something. Taped #2 coming soon..

Freitag hat das Wetter dann mal wieder einen dicken Strich durch unsre Rechnung gemacht und mit Skaten war nichts. Dafür Abends erstmal mit Anja ne Flasche Rotwein getrunken und "24" geguckt. Hab alle Folgen der ersten 3 Staffeln und wir sind total süchtig! Von hier gings dann zu Coline auf ihren Geburtstag. Viel getrunken, gelacht und Musik gehört, ein echt netter Abend! Irgendwie sind Anja und ich dann aber relativ früh wieder abgezischt - waren auch recht betrunken..





Samstag morgen hat Malte mich dann abgeholt nud wir sind unsre neuen Spielzeuge, sprich Mini-Cross Mopeds abholen gefahren. -> Superteile! Nach ner Weile rumschrauben fahren die Teile echt gut und wir waren sogar schon auf ner Crossstrecke Gestern, wobei man natürlich nicht wirklich jumpen kann.
Den Rest des Tages hab ich dann teilweise wieder mit Anja vorm Laptop und 24 verbracht um dann Abends gut gelaunt nach MG aufzubrechen. 8 Jahre EOS sind definitiv ein Grund um richtig zu feiern, und deshalb gabs natürlich Standesgemäß ne Limosine und massig gute Laune! Im Projekt ging die Post ab und spätestens als die Couch-50€ Scheine durch den Club flogen wusste jeder was Sache war. Es gibt auch mal wieder Special Awards:

Malte Schroers - Abschuss des Abends
Maurice Bröxkes und Roman Polleichtner - PIMPs des Abends
DJ J-Dice - Shirt des Abends
Tomasz "Big T" Milszarek - Party des Abends
Michael Rixen - Simply the Dopest..


Gnü und Natter(Sorry fürs Namenvergessenhaben.


Limopimps


Maurice


Fabulous J-Dice


Couch represent


Rixen und Jenny


Double D und Bröxkes


Dreamteam Susi und Patrick


..schmeiß die Fuffies durch'n Club!


..let the Motherfucker burn, burn baby, burn!


D und der Doktor

Sonntag bin ich dann irgendwann Nachmittags sehr verkatert aufgewacht und meine Cousins begrüßten mich. Mit meinem Onkel dann ein bischen Sprit fürs Moped geholt und mit den Jungs aufm Hof im Kreis geheizt - hab ich schon erwähnt dass ich mein neues Spielzeug liebe?

Timo hat auch seinen Spaß

Montag war dann mal wieder "The Day": Mathe Klausur, 8 Stunden Unterricht, Nachmittags Sport, Skaten in Anrath, Skaten in MG, Mini-Motocross fahren im Wald, REELL Vertrag und Stuffpaket von Tomasz vorbeigebracht kriegen, mit Anja 24 gucken.
Schlafen, danke.

Donnerstag, Mai 18, 2006

Last Weeks in Pics

..C Formatieren hat auch nicht geholfen. Jetzt neue Platte geholt, drückt die Daumen. Zwischendurch hab ich mir mal die Mühe gemacht die Fotos der Vergangenen Week(s) auf die externe Platte zu packen und bei meinem Dad am Rechner upzuloaden. Damit ihr wenigstens ein bisschen auf die geilen Parties und Grillsessions neidisch sein könnt ;-)

- Venlo Festival und Projekt
- Grillsessions
- Michelles Geb
- Projekt