Donnerstag, Februar 23, 2006

Ab

Nochmal zu Purple:

Bestellseite und ein Teil der Links gibbet HIER!

Noch nicht dort verlinkt ist DAS.

Wenn ich zurück bin gibts einen neuen, "Out-now!" Trailer, Infos und Fotos zu jedem Fahrer auf oben genanter Seite und irgendwie auch mal meine Premieren Pics. Cam ist aber immernoch kaputt, Gestern alles aufgeschraubt und gemerkt dasses wohl ein Garantiefall ist. Hoffe ich. Wieviel Pech mit Digicams kann man haben? Ich gehe 1000mal so behutsam damit um wie mit meiner Videocam, aber die hält schon seit Jahren!

Egal, ab nach BCN. Um 14:55 treff ich mich mit Wilko an der Gepäckausgabe in Barcelona. Yeah!

Montag, Februar 20, 2006

Taped

Das Taped Mag ist Online! Zwar noch ein paar kleine Fehler drin, aber zur bald erscheinenden "Umblätter-Version" sind die dann auch weg. Reingucken!

Die Jungs haben ganze Arbeit geleistet...

Purplepartyblog



Zur Premiere werde ich einen "Unterblog" einrichten, über den dann alle Partypics angesehen, ein Forum mit Meinungen zu Purple gelesen und Bestellungen des Videos rausgeschickt werden können.

Da meine Kamera probleme macht, kann ich meine 90 Partypics noch nicht aufn PC übertragen. Noch etwas Geduld also. Erste Impressionen gibts bei Mint Records!
Sonst schaut die Tage schonmal bei Disco oder Angst vorbei.

Player of the Week and first part in Purple, Rixxa:

22 verückte Jahre Babsi





Das im Hause R. eine Party anlässlich Barbaras 22em Geburtstag stattfand, ist klar. Was passiert, wenn man Babsis "normalen" Freundeskreis und die Mönchengladbacher Creme de la Creme Plus Münster und Co auffeinandertreffen lässt kann man sich vielleicht auch noch vorstellen. Was passiert wenn dann noch ein Olivenglas und Bier den Dancefloor zur Rutschbahn machen, ist da schon etwas schwerer im geistigen Auge zu erzeugen...

Als wir, das heißt Maurice, Schielin und Ich bei Babsi einflogen, war der Keller bereits recht voll. Gladbach war samt dummblick Göttel,



Eric, Schlagzeug-Malte



und Co eingeflogen, aus Münster waren Benni, Birte



und Pille erschienen und von den Willichern waren natürlich auch alle da, samt Lena



und Andi.



Die Party war verdammt gut, es gab Bier ohne Ende und als Malte Schlagzeug spielte und Göttel dazu eine Mischung aus Rap und Harcore Gesang losließ war alles vorbei. Ich landete leider schon recht früh im Traumland, da ich eine etwas betrunkene Anja ins Bett brachte und dann ihre Bitte, noch zu bleiben bis sie eingeschlafen war, dazu führte dass ich auch sofort eingepennt bin. Als ich um 3 Uhr wieder runterkam, waren dann schon alle weg. Warum?
Laut Erzählungen war der Boden aufgrund umgefallener Olivenöl- und Bierflaschen so rutschig geworden, das erst Maurice einen Mr Wilson hinlegte, dann Mr Markstone bei einem Breakdance Versuch ähnliches ereilte und Schielin, mit 2 Flaschen in der Hand durch den halben Raum slidete um dann nen kompletten Tisch umzureißen.

Babsi fiel dann auch noch unglücklich aufs Knie, und so gings für alle relativ Früh nach Hause beziehungsweise ins Bett.



Samstag, Februar 18, 2006

Purple Premiere

So, lange hats gedauert aber hier sind sie, die Premierenpics!


Finally!


Aufbau


Maurice - BlingBling Kette des Jahres!


Luc, Ricky und E - gehüllt in Lila.


Luc und Anja


Crowd watching..


Fotoingo und Thomas@Reelljeans


Äändi


Vani und Moi




Kamila, Vanessa und Buffy


Simon und Tine


Purple glowing Fabian


Crowd.


Würzbug Hachi, Luc und Nasch


Aba freute sich über Free Sekt aus dem VIP Bereich..


Sogar Samuel schaffte es aus Aachen!


GTimes Leslie und Pille Popsternchen.


die Himbeertörtchen!


Britta - Straight from Hamburg!


Big T beim auflegen


Rixxa Rixen rockin'


Göttel und Maurice


Malte und Ericmirbach.com


Susie auf Promille :-)

Nochmal ein fettes Danke an:

die komplette Purple Family - trotz all unsrer Macken sind und bleiben wir doch eine Familie! Love!

Karl - für den Support, PAKS is THE SHOP!

Eric - für Logodesign und den ganzen Aufwand den du dir gemacht hast, solltest eig. als Co-Co-Producer im Video stehen!

Maurice - fürs ständige abholen, rumfahren, filmen, Ideen sammeln und einfach dafür, dass du der dopste bist!

Janosch - für den ganzen PC Support!

Tomasz und Manni - für die geile Location und ne dicke Premiere!

die Sponsoren - für den ganzen Stuff und Support!

die Würzburger - für geile Sessions, Footage und dass ihr es zur Premiere geschafft habt!

Anja - für einen perfekten Stressausgleich und immer süß gucken ;-)

Mom und Dad - für alles!

Alle die bei der Premiere waren - für ne astreine Pachty!

Freitag, Februar 17, 2006

Geburtstagskinder

Dickes Happy Birthday geht raus an Maurice und Babsi!


Bleibt wie ihr seid!

Donnerstag, Februar 16, 2006

Supertag

Ja, heut war echt ein angenehmer Tag. Erstmal lange ausgeschlafen, dann zur Schule und ne waffel gegessen. Made by Anja, die "Waffeldienst" hatte. (Wir sammeln momentan ein bisschen extra Geld für unseren Abiball)
Mit Lecker Zimt im Teig, köstlich! Dann erfahren das Kunst ausfällt. ok, umsonst hingefahren. Schwamm drüber, ab nach Hause und Maurice gecalled. Bisschen gechillt, paar fette Lines bei THUG2 ausgepackt und dann von Mau abgeholt worden, Rixen eingesammelt und ab nach Venlo.
Erstmal einen Anfall auf die Halle bekommen (dunkel, arschkalt, nervige Anlage) denn die normalerweise immer spaßige "Warm-Up-Manual-Session" ging schonmal total in die Hose. Also, kurz aufgeregt und dann zur Miniramp rüber. Dort direkt mal ein paar alte Moves wieder gelernt und sogar was neues, Lines gefahren, Spaß gehabt. Hammergeil.
Weiter gings mit ner "Megapushen to aus der großen Transition rausschanzen" Action. Auch hier neue Moves gelernt und echt hoch rausgekommen, via BS Shifty Indy Tweakern und Roastbeef Grabs, sogar Tailgrabs gelernt. Leider beim ersten Versuch meinen Finger so hart gegens Board gehauen, das da jetzt irgendwas verstaucht ist.
Next Step: Wheelies again, dann Curb, dann Rail. Ja, ich bin mal wieder "Handrail" gefahren. Habe mich nach langer Abstinenz an meine alten Moves herangewagt, und war echt überrascht wieviel da geht wenn man mal die Angst zurückstellt. Klar, hab mir auch ne Pizza an der Hüfte eingefangen, aber egal. Dann noch ne weitere Obstacle Session an der Quarter..und ab nach Hause. Mit sehr guter Laune im Gepäck...

Dann mit Janosch, Kamper und später auch Kamila und Pedder ne Runde Gamecube auf Beamer gezockt, und gelacht ohne Ende. Wie immer. Ich liebe das.
Grad noch von Rixxa das:



geschickt bekommen, und jetzt wartet meine Facharbeit auf mich.
out.

Dienstag, Februar 14, 2006

Gefangen



Hatte grad langeweile am Ende eines Gammeltges, muss aber auch mal sein, oder?
Bildidee ist geklaut, muss ich dazusagen.

Montag, Februar 13, 2006

10er Rails und 4 Meter Walls


Bling Rings!

Samstag Mittag gabs erstmal ne super lustige Session in Anrath. Schön Curb und Wheelie gefahren mit Malte, Rixen, Pille und Co.

Abends gings dann los in Richtung Gladbach, erstmal in die WG einen vortrinken. Zwischendurch mal nen Abstecher zur Tanke und nach BurgerKing gemacht, um mal wieder festzustellen dass es bei solchen Restaurants scheinbar einen "Doof-Genug-Für-Diesen-Job?"-Test gibt um dann gut genährt und angetrunken in Richtung Projekt aufzubrechen.


Le table.

Dort gabs dann mit den üblichen Leuten verstärkt durch eher seltener Gesehene wie Sammy, Holger und Dundee eine sehr lustige Party. Leider schmierte Rixen ein bisschen ab, was nach Sprüchen wie "Ey, mach ma zwanisch Tequila" an der Bar gelegen haben könnte.


Rixxa in seinem Element..


Ahli helpin'

Anja und Ich verkrümelten uns dann jedenfalls per Taxi nach Hause, da ich relativ früh raus musste am nächsten Morgen. Auf dem Plan stand nämlich ein neuer Spot, den Malte in der Nähe von Köln gefunden hatte. Also, schnell mit Croissants, Speck und Co bei Anja fürs Frühstück vom Samstag revanchiert und ab dafür.


Fühschück

10er Rails, Wallrides und ein kleiner Skatepark nebendran erwarteten uns. (Jan, Maroc', Malte, Schäder und ich)


Crime City Riders


Rails

Nachdem wir uns also bei ner lustigen Wheeliekombos-an-der-bank-Session warmgefahren hatten (welche ich hier auch mal als Clip uploaden würde, wenn a) mein PC meine Cam wieder erkennen und b) mein FTP Programm nicht streiken würde) gings an den Wallride


Le Lüc, Cruisin'
(Click for Big)

bzw an die Rails. Ich wollte nen Pop Shuvs drüber machen, Flog aber beim 2en Versuch ohne Board bis ins Flat, was mir jede Motivation nahm. Malte ging es nicht anders, nach einem Boardslide zum warmwerden blieb er beim Lipslide stecken und flog ebenfalls ins Flat wie ein Sack Kartoffeln. Im Sommer nochmal hierhin, fo'sure.
Stattdessen fuhren Maroc', Jan, Ingo und ich dann noch zum Kölner Pfennig, wo ich nen kleinen Trick zwischendurch filmen konnte, und Maroc' und Jan 2 Oberbanger auspackten. Was, wird noch nicht verraten. Look out for upcoming Lordz/Square bzw Reell Videos.

Abends noch mit Anja ne Runde Scrubs geguckt und dann total fertig eingeschlafen. Was ein Wochenende..aber nächstes wird der Oberhammer. Mittwoch mit Rixen feiern (?!) weil Donnerstag Schulfrei, Donnerstag mit Maurice feiern weil dieser 22 wird, Freitag
Party bei Babsi, da diese auch 22 wird und Samstag. Ja..dazu sag ich mal nix. Look on the Right.

Samstag, Februar 11, 2006

Tubenvodka

-> Gabs gestern im Meilenstein.


Zusammen mit Anja gings per Bus los nach Krefeld, und innen Club. Da wir auf der Uni-Gästeliste standen nur kurze Anstehzeit, FreiDrinkKarten und ab nach Drinnen.
Dort erstmal ne Tube Vodka Cranberry (jammy) geballert, und um die Ecke zur Theke, wo wir dann direkt Pille, Les Goodtimes, Monchen, Dirk und Fink antrafen. Dann hieß es erstmal Happy Hour genießen und danach aufn Dancefloor.





Und heut Morgen gabs dann köstlichstes Frühstück a la Anja: