Dienstag, Mai 31, 2005

Spontan

..war unsere Session an der Rampe eben. Als die Sonne sich entschied doch noch kurz rauszugucken und für einen Traumhaften Sonnenuntergang zu sorgen entschieden Maurice, Pille und ich uns für eine kurze Session. Super wars, nur kam dann der Regen wieder und vertrieb uns, aber gehörig! So einen Schauer hab ich echt schon lange nich mehr erlebt.

Übers Wochenende gehts nach Polen zum Etnies Cup mit Reell. Muss also noch lernen und packen in den nächsten Tagen. Guten Abend noch!

Montag, Mai 30, 2005

Lesen

Ist viel ich weiß, aber ich kenne genug Mädchen und auch Jungs die sich das hier mal zu Herzen nehmen sollten:
Eric speaks it out!

Weekend Report

So, ich komme nun entlich dazu den längst überfälligen Eintrag zu machen:
Das Wochenende war lang, anstrengend, blutig und gut! Aber ich fange mal ganz von vorne an:

Mittwoch Abend war Party im Rongas, willicher Cocktailbar. Wie erwartet wars nicht so cool, was wie immer bei diesem "möchtegern-nobel" Schuppen am Personal lag. Tut mir echt leid für Lena und Helen aber das hätte man irgendwo auch vorher wissen müssen!

Der Abend wurde dann noch damit beendet das Anja nicht mehr rein kam. Warum? Sie hatte mehrmals den Türsteher gebeten sie kurz an die frische Luft zu lassen weil (und das kann ich bestätigen) die Luft drinnen so schlecht und heiß war das man fast erstickte, woraufhin dieser es abermals mit einem "Hau ab nach drinnen hier sind schon 4 Leute draussen" beantwortete. Anja lies sich das natürlich nicht gefallen, ist ja schließlich eine Bar und kein Gefängis und abgesehen davon hat dieser Hanswurst von Türsteher sowieso keine Rechte, und schon gar nicht die Erlaubnis Anja am Arm zu packen und nach drinnen zu schubsen! Sie kommentierte sein Möchtegern-getue jedenfalls mit einem "du kannst mich mal" woraufhin der Türsteher sie später nicht mehr reinließ.
Sowieso schon geladen ohne Ende lief mir dann auch noch der nette Herr Miesen über den Weg und wollte mir doch tatsächlich auf die Fresse hauen. Für alle unwissenden, ich habe momentan eine Strafanzeige wegen schwerer Körperverletzung am laufen weil ich diesem freundlichen 1,9 m Kerlchen irgendwann Ende letzten Jahres ins Krankenhaus befördert habe, nachdem dieser mir aufgrund einer langen Geschichte eine verpasst hatte. Jedenfalls beleidigt über seine Niederlage zeigte er mich dann an, wodurch ich diesmal natürlich extrem blöd gewesen wäre wenn ich mich wieder gewehrt hätte. Also ließ ich mir vor versammelten Zeugen ohne irgendwas gemacht zu haben nochmal seine nette Faust auf die Nase drücken. Super Sache, weil Gegenanzeige und gute Chancen aus der Sache rauszukommen. Lustig auch das ich jetzt schon zweimal von ihm mitten ins Gesicht geschlagen wurde, und jedesmal ohne den kleinsten Kratzer davongekommen bin. Nichtmal ne dicke Lippe oder so, irgendwas muss da aus Gummi sein, seine Hand oder mein Gesicht? Lustig und Raus!

Samstag dann ab nach Wuppertal ne Runde rollen gewesen mit Mark, Staschik, Malte, Ingo und Co.

Paar Fotos sind das Ergebnis gewesen und ne Menge Spaß natürlich. Da gabs dann auch solche Spots:

Abends dann bei Mark gepennt und die halbe Nacht mit ihm und Pilzkopf über Gott und die Welt zu reden! Danke Jungs, was fun!
Der Freitag brachte dann unglaubliche Hitze und ne kleine Session in Bochum:

Nach einer langen Heimreise wartete dann auch mein neuer Sykum Stuff zuhause auf mich:

Später gings dann weiter zu Malte wo eine derbe Party abging. Leider schossen mich die netten Herren Bier, Baileys, Vodka, Bier, Bier, Sekt, Wein, Batida, Whiskey und Co ins Koma, und ich bin wohl einfach umgefallen laut Zeugen:





Hendrik ging es nciht besser und die ganze Wohnzimmercouch wurde noch als Magenentleerungsziel benutzt, was Racheaktionen von Maurice, Jan und Marok nach sich zog:

Der Morgen wurde dann für putzen und Sonne tanken genutzt

um später fit zu sein für Aachen Alsdorf. Leider gabs für mich dann noch eine scharfes Messer + Restalkohol = Fingercut und knappe Ohnmacht Aktion. Trotzdem ne lustige Session am besten Spot für heiße Tage gefahren.


Samstag Abend gabs dann noch ne kleine Party bei uns im Garten da meine Mum ihren Geb nachfeierte/grillte. Lecker essen, aber Anja und ich fielen shcon um 00 Uhr totmüde ins Bett.
Sonntag war dann Bilder machen angesagt, also ab nach Krefeld mit Maurice um Helge, Tomek, Marok und Malte zu treffen. Erst am Low to High Rail gewesen wo ich mir nach geknipstem Trick noch einen Slam abholte bei dem meine Wunde am Finger wieder aufplatzte und viel Blut verspritzte. (übertreib..)
Von dort gings nach Schiefbahn wo Malte nen Bananaslide eintütete und dann nach Neersen zum gap to Rail wo auch noch was klappte. Jupp ließ uns mal wieder im Stich und wir waren umsonst nach Gladbach gefahren, last time dude!
Maurice und ich fuhren dann nochmal zu mir um die Grillreste zu verputzen und danach den Sonnenuntergang für eine Manual-Session an der Rampe zu nutzen. Haben sogar noch was für Michels Most Creative Trick Contest gefilmt. Leider musste ich danach noch Bio lernen, aber da Anja mir dabei half wars eigentlich ganz witzig!
Jetzt tun mir die Finger weh..liest eh keiner den shit hier, viel zu viel..argh!
Over and out!

Freitag, Mai 27, 2005

Bloggen morgen..

Nur eine kurze Berichterstattung:
Wochenende verspricht gut zu werden, party gestern hätte besser sein können aber da konnten Lena und Helen echt nichts für. Ausserdem danach noch ein paar superschöne Gespräche und Vino mit Anja erlebt, danke süße!
Heute mit Mark, Malte, Ingo, Pancho, Micha, Andi, Pilz nud Co in Wutal ein paar Spots gecheckt. Schön ein bisschen Footage rumgekommen und echt ne Menge Spaß gehabt!
Jetzt sitz ich beim Frölich, für Morgen ist Münster geplant und ich hoffe das klappt.
Footage ohne Ende und morgen Abend Party bei..Malte! Pachty! Skaten! Sonne!
Danke und raus..

Mittwoch, Mai 25, 2005

Sonne. Finally!


Es ist endlich soweit, der Sommer kommt raus!
Unglaublich und hoffentlich anhaltend, mir wars heut fast zu heiß zum skaten! Geil!
Super Session mit Malte, Tomek und den W'Tal und D'Dorf Locals! Hbf, versteht sich.
Tomek, BW Nosegrind Shuvs

Leider kamen irgendwann die Cops..wie immer.
Gleich gehts weiter zur Paaarrrty von Lena und Helen im Rongas. Be there...
Kennsu fahrt in kleinstes Cabrio der Welt:

Achja, hab endlich angefangen "Klebstoff" zu lesen. Gut, sehr gut!

Dienstag, Mai 24, 2005

Wieviel Schlaf verträgt man?

Ey bitte was?
Gestern den halben Tag verpennt, heute nach der schule eingepennt und um 20 Uhr aufgewacht! Hilfe?

Montag, Mai 23, 2005

Deawonstyle?


Den ganzen Tag verpennt Heute.
Bis eben zumindest, konnte mich nämlich doch noch aufraffen für eine kurze Session an der Rampe mit Pille Pop und Andi Langhair.
Grandios! Als ich einen halfcab rock revert fast bailte und nur mit letzte Kraft noch rumziehen konnte war es passiert. Wir waren inspiriert Dork-Tricks zu machen, was Andi dann mit meiner Digicam filmte. Hab daraus mal ein paar kleine Seq. zusammengebastelt. Enjoy! (danke an Andi!)
Erstmal Ich:
Nosewheelie 360 Shuvs:

Nosewheelie to Nosewheelie:

Halfcab Rock Shifty to Fakie:

Walking Nosewheelie:

Und Pille Popstar:
Nosewheelie to Wheelie:

und zu guter letzt:
Powerslide to Fakie Wheelie bs Revert!

Achja, nen Bs Overcrooks hab ich noch:

Sonntag, Mai 22, 2005

Hustlers


Meine Fresse! Wochenende. Gut!
Start: Freitag ein bisschen rollen gewesen, echt nur ganz gechillt an der Rampe. Stimmt das überhaupt? Erinner mich irgendwie kaum an Freitag. Abends war auch der Hammer, wollte mit Jan, Tomek und so nach Ddorf clubben gehn. Leider hat mich der geliehene Film so Müde gemacht dass ich eingeschlafen bin. Um 23 Uhr! Einfach so. Krass?

Samstag gings dafür ab, mehr oder weniger.
Eher mehr:
War mit Ingo, Mehmet, Möllers und Björn in Wuppertal Fotos machen und Skaten. War auch echt cool, auch wenn mal wieder kaum Footage dabei rumgekommen ist..


Patrick Möllers - Fs Nosebluntslide
Spaßig wars trotzdem und nach einer extrem stressigen Heimfahrt

und ner sehr kurzen Duschaktion gings dann fix mit Anja weiter zur Grillparty bei Eva.
Mensch, was haben wir gegessen, gelacht und vor allem: getrunken. Da Standen auf jedenfall mehr Alkoholflaschen auf dem Tisch als Leute da waren, sorry hochprozentige natürlich! Zwischen Batida, Vodka, Whiskey und Baileys gabs dann auch noch massig Sekt, Bier und Mädchentraube.

Wir Alkis..

Quote dazu: "Aller, ich hab volle Lepra. Passt aber, die Sonne scheint trotzdem"
(Nicht so ernst nehmen bitte...)


Bananas from the Bahamas :-)
Später gings dann mit allen ins Projekt wo dann echt sowas von ausgerastet wurde. Der euch vielleicht bekannte DJ Stylewars, stark in Verbindung zu bringen mit Ferris Mc sorgte für die "korrekte Mucke Alter!" und demnach wurde gerockt. Heftigst gerockt! Der ein oder andere hatte zwar mal für ne Stunde ne Runde schlafen nötig, rockte dafür kurz darauf aber umso heftiger weiter.


Maurice Glatze war wieder der Mittelpunkt der Pachty
Als wir bei Eva ankamen war es jedenfalls schon hell, und Maurice, Babsi, Eva und ein paar andere waren sogar noch länger geblieben. Super Abend und die besten Leute, bitte öfter!
Heute gings dann nach einer erneuten Grillrunde bei Eva auf nach Dinslaken.

Eric wollte Bilder machen, Ingo, Matti und co wollten skaten. Und ich natürlich..mehr dorken allerdings.

Auf der Rückfahrt den Sonnenuntergang genossen...

...und den Pimp raushängen lassen.
Super lustiger Tag trotz allem, auch wenn meine ohnehin schon zermatschte Hand nochmal einen Aststumpf zu spüren bekam und ich jetzt einen lustigen Schmerz in selbiger habe. Schlafen wird schwer..gute Nacht!

Freitag, Mai 20, 2005

Sunny Sessions

...gab es in den letzten Tagen. Super Sache, immer schön mit Pille de la Popstar from da Discotizeclique in Willich und Umgebung gechillt, gerollt und getalked. Good Days auf jeden Fall, nur mehr Sonne und weniger Schulstress wär gut gekommen. Partymäßig geht Heute scheinbar nichts, alle in andren Ländern, Städten oder bei ihren Perlen. Werde demnach evtl auch mit Anja nen Film gucken or so...
Gestern nach der Fahrschule im Kino gewesen mit meiner Mum und Anja


--> haben wir uns angesehn. Echt cool, vor allem weil es keine wirklichen "Guten" oder "Bösen" gibt. Next Week dann endlich Star Wars III gucken, nur traurig das es der letzte sein wird...


Pipo, fs Blunt on lock.

Me, fs rock im Grünen.

Dienstag, Mai 17, 2005

Doch nicht Holland..


Holland wurde abgeblasen. Wetter war zu schlecht, zumindest dachten wir das und wurden dann, als es zu spät war um noch los zu fahren, eines besseren belehrt. Egal, nach Gladbach gefahren und nen neuen Curbspot ausgecheckt. War echt eine der besten Sessions seit langem irgendwie.

Leider wurde selbige dann von einem mit Holzlatte bewaffneten Hausmeister ziemlich früh beendet und wir verzogen uns um noch etwas in der WG zu chillen. Abends sind wir dann auf ne Party in Schiefbahn gefahren um dort 2 Flaschen Vodka und ne Pulle Batida zu killen.



Für Maurice und Malte gings dann zusammen mit Eva, Babsi, Femke und D' noch nach Gladbach in die "Nacht". Anja und ich traten den Heimweg an und landeten ungeplant noch bei Flip auf ner kleinen Sturmfreiparty.

Super nette Leute überall und nen cooler Abend. Die Anderen müssen in Gladbach noch so hart gefeiert haben wie ich später erfuhr, dass echt nichts mehr ging. Sekt um 6 beim Frühstück und so..!
Achja, Maurice is jetzt ein Hegel. Mit Kragen hoch und so, volles Programm:

(Nicht!)
Montag dann ne super Session an der Rampe gefahren, Sonne und so. Danach mit Pille, Andi, Malte und Eric Eisessen gewesen..soo derbst gut. Von dort bin ich dann schnell nach Hause, duschen und so und dann mit Eva, Babsi und Anja aufs Clueso "Open Air". Dort dann echt ne Menge Leute und Bier getroffen, gute Musik (obwohl es nicht gespielt wurde..für alle Insider)



Der Tag hat mich jedenfalls echt geschafft und ich bin direkt eingeschlafen als ich bei Anja im Bett lag :-)
Heute Morgen klingelte um 09.30 Uhr Anjas Handy. Eric war dran, wollte mich sprechen. Stimmt: wir woltlen schwimmen gehen! Haben uns echt sportlich betätigt und sind 20 Bahnen geschwommen! Super Sache..öfter.
Wieder zuhause überfiel mich die Müdigkeit allerdings. War aber okay, hab mir StarWars Episode 5 und 6 angesehen. Musste mal wieder sein, wo doch die Premiere von Episode 3 vor der Tür steht!
Gegen Abend konnte ich mich dann aber doch noch aufraffen und bin um 19 Uhr zur Rampe wo auch Rixen hinkam. Kamera dabei, zum Extra Gap und neben Rixens 2nd Try sw Heelflip noch was unglaubliches filmen können. Rixen geht ab, MSM Rookie soon!

Zu guter letzt haben unsere Gänse noch Nachwuchs bekommen, dieses süße gelbe Knäuel purzelt jetzt durch meinen Garten:

So long, 3 Tage Schule und dann gehts weiter!